„Geothermie ist Flächenspar-Weltmeister“

„Geothermie ist Flächenspar-Weltmeister“ Im Rahmen der Windenergieoffensive AUFWIND des Bayerischen Wirtschaftsministeriums kam Staatsminister Hubert Aiwanger nach Pullach und erteilte den Startschuss für die sieben „Regionalen Windkümmerer“. Helmut Mangold, Geschäftsführer der Innovative Energie für Pullach GmbH (IEP), nahm diese Gelegenheit beim Schopf und präsentierte Staatsminister Aiwanger den geringen Flächenverbrauch der Geothermie. So braucht in Pullach die Wärmeversorgung von mehr als 50% der Gemeinde gerade mal eine Fläche, die nur zweimal so groß ist wie die im Bild sichtbare: eine für die Förderung des Thermalwassers und eine zweite für die Reinjektion. „Geothermie ist Flächenspar-Weltmeister“, sagt Helmut Mangold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Besuchen Sie jetzt unsere Facebooksite